Vanillekipferl

Vanillekipferl Rezept nach Familie Lintner

Donnerstag, 10. Dezember 2009, Kategorie: Kekse und Konfekt

Fast jede österreichische Familie hat ihr eigenes Rezept für die "weltbesten" Vanillekipferl. Heute stelle ich Ihnen das Rezept der Familie Lintner aus Gaaden vor. In diesem Rezept wird ein Dotter verwendet ... und sieht so aus:

Zutatenliste für dieses Rezept für Vanillekipferl:

50g Staubzucker
100g Butter
140g Mehl glatt
50g Mandeln (geschält, gerieben)
1 Dotter

Zusätzlich Vanillezucker und Staubzucker zum Wälzen.

Aus den Zutaten und der kühlen Butter einen Mürbteig bereiten. Die Lintners machen das traditionell immer mit der Hand. Teig auf die Arbeitsfläche, Grube hineindrücken, Eidotter in die Grube geben, Zucker und Butter in Stücken hinzufügen und mit den Händen durchkneten.

Die Anleitung der Lintners sieht vor, dass der Teig kühl, am besten über Nacht, rasten soll.
Nach dem Formen werden Kipferl wie üblich in etwa 15 Minuten bei 170 Grad (still) gebacken und schließlich in Vanillezucker - oder einer Mischung aus Vanillezucker und Staubzucker gewälzt.


Zurück zur Übersicht »
Druckversion »



Das Vanillekipferl
Themen:




© Copyright medienconsultingKontaktImpressum